Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

€29,95
| /

Das Plötz-Prinzip! Vollendete Ergebnisse statt Experimente – 60 Brotklassiker – Lutz Geisslers Brotbacksensation mit einer einfachen Methode.

Der denkbar einfachste Weg zu wirklich perfekten Sauerteigbroten

Mit dem Plötz-Prinzip für Hefebrote ist Lutz Geißler nicht nur ein Bestseller, sondern auch der Beweis gelungen, dass wirklich jeder zu Hause – ohne Profi Equipment und ohne Zusatzstoffe – makellose Brote, Brötchen und andere Brotklassiker backen kann. Nun legt „Backpapst“ Lutz Geißler mit Sauerteigrezepten für Einsteiger nach. Mit seinen äußerst präzisen Rezepten, eindeutig erklärten Arbeitsschritten und ein paar einfachen Tipps und Tricks gehören Zufallsergebnisse der Vergangenheit an. Nicht einmal eine Knetmaschine ist für ein perfektes Backergebnis notwendig; ein normaler Ofen und handelsübliches Mehl genügen. Lutz Geißler stellt die gängige Sauerteigbäckerei auf den Kopf. So verwendet er zum Beispiel nur kleinste Mengen an Sauerteigansatz und gibt den Teigen dafür viel Zeit zum Reifen. Innerhalb eines für den Alltag äußerst praktischen und flexiblen Zeitfensters von 12 und 24 Stunden sind die notwendigen Handgriffe in wenigen Minuten erledigt. 60 Klassiker mit Sauerteig, wie Roggenbrot, Schusterjungen, Schrotbrot oder Pumpernickel, aber auch Rezepte aus Weizen und Dinkel, komplett ohne Zusatz von Backhefe, etwa für Baguettes, Ciabatta oder Frühstücksbrötchen, gelingen aufs Feinste. Selbst Süßes, wie Milchbrötchen, Kuchen, Brioche und Franzbrötchen, lässt sich mit Sauerteig in handwerklicher Perfektion backen. Mit präzisen Anleitungen gelingt alles wie von selbst und überzeugt mit wunderbarer Kruste, lockerer Krume und bester Bekömmlichkeit. Das Buch ist für diejenigen unter den Brotbackfans, die bisher mit ihren Sauerteig Backergebnissen noch nicht rundum zufrieden waren, wie auch für Anfänger eine Offenbarung.